Wochentliche Gruppenwanderung

Los Acebuches: Morgenwanderung und Tapas

 

Beschreibung: 

 

Ein Mal in der Woche bietet Mogán Verde eine Gruppenwanderung an. Wir wandern in einer kleinen Gruppe, bis 10 Gäste.

 

Suchen Sie nach einer gemütlichen Wanderung, in einer wunderschönen Umgebung und mit einem guten Tapas-Essen? Dann ist diese also Ihre Tour!

 

Die Wanderung beginnt im Dorf Cercados de Espino, gleich hinter der malerischen Kirche mit dem Laden "aceite y vinagre". Dort geht es bergauf Richtung Paso Caballo. Der Weg wird von vielen endemischen Pflanzen flankiert. An vielen anderen Orten sind diese Pflanzen klein, aber hier nehmen sie enormes Ausmaß an. Wir wandern vorbei an verlassenen Häusern und alten landwirtschaftlichen Terrassen. Am höchsten Punkt angelangt, machen wir eine Pause. Bei einer atemberaubenden Aussicht genießen wir unser Picknick. Vor uns liegt, dass Tauro-Massiv, die vertikalen Flanken des Barranco de Escusabarajas und die ersten Kiefern des Naturparks Pilancones. Nach der Pause steigen wir über einen alten Wanderweg namens "Los Tabucos" ab, zurück zum Ausgangspunkt. Nach der Wanderung werden wir mit einem köstlichen Tapasmenü belohnt!

 

Wichtige Infos:

 

* einzige Gruppenwanderung

* die Wanderung wird das ganze Jahr durchgeführt

* jeden Montag

* Länge: 6 km

* Auf- und Abstieg: 350 Höhenmeter

* Wanderweg im guten Zustand, nur manchmal rutschig und schmall

* Level: mittelschwere  Wanderung

* Rundwanderung

* min. 4 Personen, max. 10 Personen

 

Preise:

 

Preis pro Person: 62,00 EUR.

Im Preis einbegriffem: Transport, staatlich geprüfte Reiseleiterin, Versicherungen, kleines Picknick, Wasser, Tapas-Menü mit 5 Tapas, und Wanderstöcke.